Nicht nur regionale KMU Unternehmen in Österreich vertrauen auf unsere Erfahrung und Kompetenz. Die HIL durfte kürzlich die Finanzierung einer Industrieanlage in Millionenhöhe begleiten.

Die Schweizer Tochterunternehmung eines börsencodierten Konzerns mit Hauptsitz in Fernost profitiert dabei einerseits von der individuellen Finanzierungskompetenz der HIL sowie andererseits einer längerfristigen und projektbezogenen Abwicklung u.a. mit einem Lieferanten im Norden Europas. Hilfreich für den Kunden in der Schweiz war dabei in erster Linie die Erfahrung der HIL in der Gestaltung der Finanzierung zwischen den Ländern sowie die komplette Projektbegleitung über mehr als ein Jahr. Dies umfasst bspw. - vor endgültiger Abnahme der Anlage in der Schweiz - einen Probebetrieb beim Hersteller in Nordeuropa und die damit verbundene (Zahlungs)abwicklung.