HIL begleitet Wiener Familienunternehmen mit Finanzierung 

2019 finanzierte die HIL eine Palettenförderanlage für das Unternehmen Dietzel Univolt in Wien.

Dietzel Univolt ist ein Wiener Familienunternehmen mit über 80jähriger Geschichte. Das Unternehmen produziert mit über 350 Mitarbeitern an Standorten in Wien, Pezinok (Slowakei) und Dongguan (China) Produkte für die Elektroinstallation, vor allem Kunststoff-Elektrorohre und Zubehör. 

Am Standort Wien-Simmering werden Elektrorohre in einer zweistöckigen Halle produziert. Durch die neue Palettenförderanlage der Firma HLF Heiss GmbH als Generalunternehmer wurden die Arbeitsprozesse der Mitarbeiter wesentlich vereinfacht.

Wir arbeiten bereits seit mehr als zehn Jahren mit der Hypo Immobilien & Leasing GmbH zusammen. Fachlich kompetente Beratung, schnelle Angebotslegung und das Eingehen auf die Bedürfnisse des Unternehmens zeichnen die wirklich gute Zusammenarbeit aus, sodass wir alle unsere gemeinsamen Projekte erfolgreich abschließen konnten.
Peter Steigenberger (Geschäftsführer Dietzel Univolt)