Immobilienleasing

Immobilienleasing ist eine langfristige Finanzierungsform, bei welcher ein Objekt (Firmengebäude, Handelsobjekt, Verwaltungsobjekt, ...) nicht von seinem künftigen Nutzer, sondern von der Leasinggesellschaft errichtet oder erworben wird. Diese überlässt dem Leasingnehmer in Folge das Objekt zur Nutzung. Am Ende der Laufzeit kann der Leasingnehmer das Objekt entweder erwerben, zurückgeben oder weiter leasen.

Diese nüchtern wirtschaftliche Idee der Trennung von Nutzung und Eigentum hat sich zu einem komplexen Gebilde aus Finanzen, Recht und Bau entwickelt. Um daraus eine optimale Finanzierungsform zu gestalten, braucht es ein hohes Maß an Erfahrung und umfassendes Know-how.

Wir konzipieren individuelle Leasing-Modelle für die Leasingnehmer und deren Bedürfnisse, basierend auf unserer langjährigen Erfahrung und Kompetenz.

Sie möchten mehr über Immobilienleasing wissen? Wir haben Zeit für Ihre ganz persönlichen Anliegen und stellen Ihnen gerne unser gesamtes Know-how zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ansprechpartner

Mag. Daniel Lastro
Produkt- und Vertriebsspezialist Immobilienleasing
+43 (0) 50 414-4461